Flugwetterprognose vom 7. November 2019 Mittelgebirge

Freitag, 8.11.19: Am Freitag ist am Vormittag ein Zwischenhoch wirksam. Im Laufe des Tages wird dann die Warmfront eines Genua-Tiefs wetterbestimmend.

Der Wind weht zuerst aus Südöstlichen Richtungen und dreht dann auf Nordost. Am Morgen zeigt sich vereinzelt sogar noch einmal die Sonne und es sind Flugbedingungen auch für den Schulungsbetrieb zu erwarten. Am Abend verdichtet sich die Bewölkung und es beginnt zu regnen.

Auf der Wasserkuppe sinkt die Temperatur in der Nacht unter null Grad, sodass auch der erste Schneefall des bevorstehenden Winters möglich ist.

Samstag, 9.11.19: Das Frontensystem des Genua-Tiefs zieht zügig Richtung Osten ab, danach etabliert sich Hochdruckeinfluss. Am Morgen ist es noch dichter bewölkt, im Tagesverlauf lockert es aber auf.

Der Wind weht aus westlichen Richtungen und dreht im Tagesverlauf von Nordwest auf Südwest.

Sonntag, 10.11.19: Am Sonntag setzt sich der Hochdruckeinfluss gänzlich durch. Die Sonne scheint und der Wind weht aus Ost bis Südost. Für die Schulung ist gutes Flugwetter zu erwarten. Auch am Montag bleibt der Hochdruckeinfluss bestehen.

Alpen

Freitag: Es herrscht leichter Südstau; wärmere, feuchte Luftmassen stauen sich von Süden an die Alpen an. Dies führt zu einer dichteren Bewölkung mit Regen auf der Alpensüdseite.

Wenn es auf der Alpensüdseite fliegt, dann gibt es in Lüsen die besten Chancen dafür, da die Wolken sich an den umliegenden Bergen stauen und teilweise abregnen. Am Samstag bessert sich das Wetter.

Samstag: Der Kern des Genua-Tiefs ist in der Nacht nach Nordosten weitergezogen. Am Morgen kann es noch neblig beziehungsweise bewölkt sein. Im Laufe des Tages klart es dann mehr und mehr auf, es fliegt.

Sonntag: Am Sonntag setzt sich die Wetterbesserung fort. Die Bewölkung löst sich auf und auch die Sonne zeigt sich häufiger als am Vortag.

Als eine Folge des Aufklarens kühlt der Boden in der Nacht stärker aus und es wird kälter, die Temperaturen können in der Nacht unter den Gefrierpunkt fallen.

– Therese Deistler, Papillon-Fluglehrerteam, Tandempilotin, Bachelor of Science in Meteorologie

Windfinder Ruhpolding

Webcams Lüsen / Südtirol

Die Webcambilder am Tulperhof und am Plansoler-Hof zeigen den Blick auf Start- und Landeplatz, die Plose, Lüsen und den Peitlerkofel.

Webcam Luesen TulperhofWebcam Tulperhof Webcam Plansoler Hof LuesenWebcam Plansolerhof

Wetterlinks

Region Ruhpolding

Thermikprognose

Cumulus-Wolkenbasis-Vorhersage

...für heute, 14 Uhr

Cumulusbasis Vorhersage Deutschland heute 14 Uhr.
Cumulus-Wolkenbasis in [m]
Vorhersage Steigwerte thermisch in Deutschland für heute 14 Uhr.
Thermikstärke in [cm/sec]

...für heute, 17 Uhr

Cumulusbasis Vorhersage Deutschland heute 14 Uhr.
Cumulus-Wolkenbasis in [m]
Vorhersage Steigwerte thermisch in Deutschland für heute 14 Uhr.
Thermikstärke in [cm/sec]

...für morgen, 14 Uhr

Cumulusbasis Vorhersage Deutschland heute 14 Uhr.
Cumulus-Wolkenbasis in [m]
Vorhersage Steigwerte thermisch in Deutschland für heute 14 Uhr.
Thermikstärke in [cm/sec]

Das Vorhersagesystem "Boundary Layer Information Prediction MAP" (kurz: BLIPMAP) wurde von Dr. John W. (Jack) Glendening ("DrJack"), einem Meteorologen und Segelflieger entwickelt.

Für die hier gezeigten Karten hat der Meteorologe Hendrik Hoeth eigene Modellrechnungen erzeugt. Vielen Dank!