Flugwetterprognose vom 14. Dezember 2017 Mittelgebirge: Papillon Pilotentreffen im Wasserkuppe-Winterwunderland

Tief verschneit und hochwinterlich geht es die kommenden Tage weiter und dieses Mal auch bis zum Ende aller Langfristprognosen.

Freitag: Ein Tief mit Zentrum über Skandinavien lenkt kalte Polarluft über die Nordsee, die britischen Inseln und teilweise über den Nordatlantik. Aufgewärmt auf gute 5°C setzt in Frankreich, West- und Norddeutschland verbreitet starker Regen ein.

Erst in den Hochlagen der Mittelgebirge und um Stau der Alpen geht der Regen oberhalb von 800m in Schnee über. Bis zum Freitagabend fallen weitere 20cm.

Samstag und Sonntag: Unter schwachem Hochdruckeinfluss beruhigt sich das Wetter wieder. Der Wind weht aus West und ist zum Snowkiten und Groundhandling gut geeignet. Fliegen könnte für die Experten möglich sein. Das entscheidet sich dieses Wochenende jeweils direkt am Hang.

Für einen Besuch der Wasserkuppe (zum Beispiel zur Teilnahme am Papillon Pilotentreffen am Samstag) ist derzeit Winterausrüstung (Winterreifen) erforderlich.

Alpen

Donnerstag und Freitag sind in den Staulagen des Arlberg und des Allgäu gebietsweise über 50cm in den Hochlagen gefallen. Südtirol wäre beispielsweise nahezu trocken und weitestgehend schwachwindig.

Nur in den Haupttälern kann sich lokal der sogenannte Druckgradientwind bemerkbar machen. Mehr dazu ist beispielsweise sehr ausführlich im Gesamtwerk Paragliding 1. Teil: Meteorologie von Norbert Fleisch nachzuschlagen. Das Buch gibt es im Weihnachtsversand für 49 EUR.

Samstag und Sonntag: Die Höhenströmung dreht auf Nord. Die Luft wird im Stau der Alpen gehoben und verliert dort ihre Feuchte. Dabei gibt es je nach Lage am unmittelbaren Nordrand der Alpen wieder starken Schneefall, der Richtung Südseite der Nordkette abnimmt.

Südtirol bleibt ganz trocken und das Wetter zeigt sich sogar von einer sehr aufgelockerten und sonnigen Seite. Snowboarder und Tiefschneefans steuern die Nordseite an, familiäre Typen mit Sinn für entspanntes Outdoorerlebnis eher die Alpensüdseite.

Und interessierte Flugsportler kommen natürlich zum traditionellen Papillon Pilotentag in die Rhön.

- Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Windfinder Ruhpolding

Webcams Lüsen / Südtirol

Die Webcambilder am Tulperhof und am Plansoler-Hof zeigen den Blick auf Start- und Landeplatz, die Plose, Lüsen und den Peitlerkofel.

Webcam Luesen TulperhofWebcam Tulperhof Webcam Plansoler Hof LuesenWebcam Plansolerhof

Wetterlinks

Region Ruhpolding

Thermikprognose

Cumulus-Wolkenbasis-Vorhersage

...für heute, 14 Uhr

Cumulusbasis Vorhersage Deutschland heute 14 Uhr.
Cumulus-Wolkenbasis in [m]
Vorhersage Steigwerte thermisch in Deutschland für heute 14 Uhr.
Thermikstärke in [cm/sec]

...für heute, 17 Uhr

Cumulusbasis Vorhersage Deutschland heute 14 Uhr.
Cumulus-Wolkenbasis in [m]
Vorhersage Steigwerte thermisch in Deutschland für heute 14 Uhr.
Thermikstärke in [cm/sec]

...für morgen, 14 Uhr

Cumulusbasis Vorhersage Deutschland heute 14 Uhr.
Cumulus-Wolkenbasis in [m]
Vorhersage Steigwerte thermisch in Deutschland für heute 14 Uhr.
Thermikstärke in [cm/sec]

Das Vorhersagesystem "Boundary Layer Information Prediction MAP" (kurz: BLIPMAP) wurde von Dr. John W. (Jack) Glendening ("DrJack"), einem Meteorologen und Segelflieger entwickelt.

Für die hier gezeigten Karten hat der Meteorologe Hendrik Hoeth eigene Modellrechnungen erzeugt. Vielen Dank!