Flugwetterprognose vom 19. Oktober 2017 Mittelgebirge

Freitag, 20. Oktober: Die Hitzewelle neigt sich dem Ende. Eine erste Kaltfront überquert die Mitte und den Norden Deutschlands. Südlich des Mains wird es nochmal sehr warm. Im Mittelgebirgsraum können am Mittag bei böig auffrischendem Wind auch einige Regentropfen dabei sein.

Im Norden und dort insbesondere im Stau des Harz wird es länger regnen. Die Bedingungen sind zum Groundhandling gut.

Samstag: Der Tag beginnt nochmal freundlich im gut zweistelligen Temperaturniveau und mit leichtem Südwind. Es fliegt nochmal richtig gut.

Tipp: Weiherkuppe in der Rhön und Bruchhauser Steine im Sauerland. Nachmittags frischt der Südwind praefrontal auf und wird irgendwann auch etwas zu stark. Am Abend bzw. in der Nacht quert dann eine markante Kaltfront mit einem gefühltem Temperatursturz Deutschland.

Sonntag: Gut 10° C kälter als am Vortag beginnt der Sonntag dennoch recht freundlich. In den Hochlagen braucht es noch etwas, bis der Nebel steigt und sich eine Fernsicht bietet.

Hier und dort halten sich aber auch in den Niederungen längere Zeit recht zähe Bodennebel, was aber auf den Wind und die Groundhandlingbedingungen in den Hochlagen der Mittelgebirge keinen Einfluss nimmt.

Alpen

Freitag noch sehr freundlich und spätsommerlich warm, mit herausragenden Fernsichten und gutem Flugwetter.

Am Samstag frischt der Wind vor der Front aus Süden auf und es entsteht Südföhn. Im Stau der Alpen regnet es im Süden und windet im Norden des Hauptkamms.

Am Sonntag dreht sich dieses Wetterspektakel um: Die Front hat die Nordseite erreicht. Der Stauniederschlag fällt im Hebungsvorgang am Alpennordhang noch stärker aus.

Die Südseite klart nach der Winddrehung auf Nord innerhalb von ca. 2 Stunden unter Föhneinfluss auf. Die Südseite ist bei deutlich kühlerer Luft schnell wieder sonnig. In den Haupttälern weht der Föhn.

Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Windfinder Ruhpolding

Webcams Lüsen / Südtirol

Die Webcambilder am Tulperhof und am Plansoler-Hof zeigen den Blick auf Start- und Landeplatz, die Plose, Lüsen und den Peitlerkofel.

Webcam Luesen TulperhofWebcam Tulperhof Webcam Plansoler Hof LuesenWebcam Plansolerhof

Wetterlinks

Region Ruhpolding

Thermikprognose

Cumulus-Wolkenbasis-Vorhersage

...für heute, 14 Uhr

Cumulusbasis Vorhersage Deutschland heute 14 Uhr.
Cumulus-Wolkenbasis in [m]
Vorhersage Steigwerte thermisch in Deutschland für heute 14 Uhr.
Thermikstärke in [cm/sec]

...für heute, 17 Uhr

Cumulusbasis Vorhersage Deutschland heute 14 Uhr.
Cumulus-Wolkenbasis in [m]
Vorhersage Steigwerte thermisch in Deutschland für heute 14 Uhr.
Thermikstärke in [cm/sec]

...für morgen, 14 Uhr

Cumulusbasis Vorhersage Deutschland heute 14 Uhr.
Cumulus-Wolkenbasis in [m]
Vorhersage Steigwerte thermisch in Deutschland für heute 14 Uhr.
Thermikstärke in [cm/sec]

Das Vorhersagesystem "Boundary Layer Information Prediction MAP" (kurz: BLIPMAP) wurde von Dr. John W. (Jack) Glendening ("DrJack"), einem Meteorologen und Segelflieger entwickelt.

Für die hier gezeigten Karten hat der Meteorologe Hendrik Hoeth eigene Modellrechnungen erzeugt. Vielen Dank!